Interessant!

Limited-Gründungen mit Bearer Shares (Inhaberaktien).
Bedeutet für Sie ein Höchstmaß an Anonymisierung.

Wunschname

Überprüfen Sie jetzt, ob Ihr gewünschter Firmenname verfügbar ist.

Name prüfen

FAQ

faq.gif

Was Sie schon immer über die Ltd. wissen wollten - hier finden Sie die Antworten

Kunden über uns

Limited gründen

Wenn andere gut über uns reden, könnten wir stundenlang zuhören. Ganz so lange brauchen Sie nicht, um sich von der Zufriedenheit der Limited4you-Kunden zu überzeugen!

mitgliedim_ivlid.gif

Freecall

Limited gründen ab 200€ 

Unter der kostenlosen Service-Hotline
0800 165 65 170
können Sie L4YOU Ltd. erreichen und sich unverbindlich über unsere Angebote informieren. Sie wünschen weitere Informationen und wollen zurückgerufen werden? Klicken Sie hier.

Callback

Öffnungszeiten

wir sind für Sie erreichbar:

Montags - Freitags
von 08:30 - 17:00 Uhr

 

Special I

Niederlassungspaket
"All you need"


SPAREN IM PAKET
für 650 EUR
(zzgl. 19% Mwst.)

mehr...

Special II

Paket "Start Again"
inklusive Bankkonto

SPAREN IM PAKET
für 850 EUR
(zzgl. 19% Mwst.)

mehr...

Die Basics Drucken E-Mail

Die Basics

director

Der director ist vergleichbar mit dem deutschen Geschäftsführer einer GmbH. Meist rückt der Gründer in die Position dieses Organes der Limited. Der director (oder auf Wunsch auch mehrere directors) führt die Geschäfte.

secretary

Es handelt sich hier um ein für deutsche Verhältnisse fremdes Organ. In England gilt er als schriftführendes Organ der Gesellschaft. Er ist der Ansprechpartner für die englischen Behörden und für die Gesellschaftsregister. Der secretary ist für die verwaltenden Aufgaben bei einer Limited installiert worden. Er soll dem director im Kontakt mit den englischen Behörden den Rücken freihalten. Der secretary hat dabei keinerlei Rechte an oder in der Limited.

Bei Bedarf füllen wir für Sie die Position des secretary aus und übernehmen auf Wunsch auch dessen verwaltende Aufgaben. Wir empfehlen dies gerade bei der Neu- bzw. Erstgründung einer Limited.


shareholder


Schließlich braucht Ihre Limited noch einen oder mehrere shareholder (Gesellschafter, eigentlich eher Aktionär, da die Limited auf Aktien basiert). Director und shareholder können dieselbe Person sein (ähnlich wie in der GmbH der geschäftsführende Gesellschafter).


Das registered office


Nachdem director und company secretary eingesetzt sind, kümmern wir uns um Ihr registered office, das offizielle Dokumente empfängt und seinen Sitz in England bzw. Wales haben muss. Dieser Sitz ist Ihre neue Adresse und muss auf Ihrem Briefbogen aufgeführt sein. Sie als director sind jetzt für Buchhaltung, Steuerklärung und natürlich für das operative Geschäft verantwortlich.


Das Geschäftsjahr

Wurde die Gesellschaft im Mai 2014 gegründet, dann endet das Geschäftsjahr erstmalig zum 31.05.2015. Die Handelsbilanz (Annual Accounts) muss dann spätestens 9 Monate nach Ende des ersten Geschäftsjahres beim Companies House veröffentlicht werden. Eine Anpassung an das Kalenderjahr ist aber jederzeit und problemlos möglich. Häufig ist dies sinnvoll, da auch in Deutschland in den allermeisten Fällen das Wirtschaftsjahr gleich das Kalenderjahr ist.

Unterscheidung zu den Annual Accounts: Mit dem jährlichen Annual Return (Handelsregisterkontrollbrief) wird geprüft, ob die Strukturen (director/ secretary/ shareholder/ reg. office) noch korrekt sind. Die Einreichung erfolgt einmal jährlich beim Companies House in Großbritannien.