Die Unternehmensgründung

Sie stehen vor einer Unternehmensgründung und müssen sich für eine Gesellschaftsform entscheiden? Jede Unternehmensgründung unterscheidet sich von der anderen - ist die Limited für die eine Idee geeignet, kann für ein anderes Konzept auch eine GmbH Vorteile haben. Wichtig ist, dass Sie bei allen Fragen rund um die Unternehmensgründung die Frage nach der Gesellschaftsform offen lassen und rational entscheiden - dabei wollen wir Ihnen helfen.

 

Die Unternehmensgruendung Wenn Sie sich bei Ihrer Unternehmensgründung für eine Kapitalgesellschaft entschieden haben und Sie das Geld lieber in Ihren Betrieb als in die GmbH-Gründung stecken wollen, dann ist die Ltd oder die Ltd & Co. KG die richtige Wahl. Eine Limited gründet sich mit rund 1000 Euro deutlich billiger als eine GmbH, die mit rund 3000 Euro zu Buche schlägt. Auch sind die bürokratischen Hürden merklich geringer, wenn man "auf der Insel" gründet.

Genau wie bei der deutschen GmbH haften Sie nicht mit Ihrem Privatvermögen - ansonsten sind die Führungsstile und Führungsnotwendigkeiten gar nicht mal so unterschiedlich. Das, was Ihnen an Abwicklungen in England kompliziert erscheint, übernehmen wir für Sie. Sie können sich in aller Ruhe um Ihre Unternehmensgründung kümmern.