Limited-Paket "Start Again"

Limitedpaket  -Start Again-

Gerade in Deutschland ist nach einer Insolvenz ein Neustart besonders schwierig und es stehen viele Hindernisse im Weg. Aber wo bleibt da die Logik? Wenn ich Schulden habe, muss ich doch die Möglichkeit haben, Geld zu verdienen, um meine Schulden irgendwann tilgen zu können. Und diese Möglichkeit gibt Ihnen in Deutschland oft Niemand.

Genau hier setzen wir mit diesem Paket an. Wir bieten Ihnen eine Lösung, mit der Sie ganz in Ruhe wieder in Deutschland arbeiten können. An dem Ort Ihrer Wahl eröffnen Sie eine selbstständige Niederlassung, welche natürlich ins deutsche Handelsregister eingetragen wird.

Wir kümmern uns darum, dass Sie ein deutsches Bankkonto inkl. Onlinebanking bekommen (es wird keine Schufaprüfung des Geschäftsführer der Limited vorgenommen. Die Kontoeröffnung erfolgt nach der Handelsregistereintragung Deutschland).  

Im Paket enthaltene Leistungen:

Gründungs-
kosten
Folge-
kosten
Auftragsregistrierung Limited 200,00€  
registered office in Aldermaston (per anno)
80,00€ 80,00€
Übermittlung Handelsregisterauszug inkl. Notarbescheinigung 155,00€  
Übermittlung deutsche, beglaubigte Übersetzung des Gesellschaftervertrages 65,00€  
Nominee Secretary inkl. „Servicepaket Wunschlos" (per anno)
165,00€ 165,00€
Konto Deutschland
220,00€  
Versandkostenpauschale 10,00€  
Summe Einzelkosten 895,00€  
Summe Folgekosten   245,00€
Ihr Vorteilspaketpreis 850,00€  
Sie sparen 45,00€  

 

 

Eine Kontoeröffnung vor Eintragung der Zweigniederlassung in Deutschland ist auf Wunsch möglich. Dabei entstehen aber weitere Kosten für die Einholung zusätzlicher Dokumente, die das Kreditinstitut anfordert.

Dieses Angebot ist nicht kombinierbar mit anderen Leistungen. Sie können z.B. nicht das Office I austauschen gegen das Office II in London. Natürlich können aber zu dem Paket zusätzliche Leistungen* gebucht werden.

 

(* ausgenommen Rechts- und Steuerberatung gem. RBerG, StBerG)